Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung – Prof. Dr. Schmidt-Kessel

Seite drucken

Team > Dipl.-Jur. Katharina Erler

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
Dipl.-Jur. Katharina Erler

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Zivilrecht IX


Lebenslauf

Seit 09/2018Mitglied im Organisationsteam für die 30. Jahrestagung der Gesellschaft Junge Zivilrechtswissenschaft e.V. an der Universität Bayreuth
Seit 08/2017Geschäftsführerin der Forschungsstelle für Verbraucherrecht

03/2017 - 02/2019

Fellow des Transatlantic Technology Law Forums (TTLF), Stanford Law School

Seit 10/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung

07/2016Schatzmeisterin des Vereins zur Förderung der Forschungsstelle für Verbraucherrecht
04/2016 - 09/2016

Nebenberufliche wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung

11/2015 - 03/2016

Koautorenschaft und Mitarbeit an der "Explorationsstudie über vorhandene und fehlende Daten im Verbraucherrecht" im Auftrag des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz als nebenberufliche wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung

07/2015

Erste Juristische Prüfung

03/2011 - 03/2014

Studentische Hilfskraft der Gesellschaft für Rechtsvergleichung e.V. und Mitarbeit am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung

03/2012 - 05/2012

Europäisches Parlament Brüssel Praktikum

10/2011 - 10/2012Direktor für Fresher bei ELSA (The European Law Students' Association) Bayreuth
10/2010 - 10/2011Vorstand für Akademische Aktivitäten bei ELSA (The European Law Students' Association) Bayreuth 
10/2010 - 03/2011Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung
10/2009 - 07/2015Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bayreuth
06/2009Abitur am Wirsberg Gymnasium Würzburg



Publikationen

  • Erler, Implied Warranties for Digital Products? The Interplay of Intellectual Property and Sales Law in the EU an US, TTLF Working Papers No. 42, Stanford-Vienna Transatlantic Technology Forum (2019)
  • Erler/Schmidt-Kessel, The Use of the UPICC in Order to Interpret or Supplement German Contract Law, in Schmidt-Kessel (Hrsg.), German National Report on the 20th International Congress of Comparative Law, Tübingen 2018 (Mohr Siebeck Verlag)
  • Erler, CJEU’s General Advocate Bot: Administrators of Facebook Fan Pages May Be Held Responsible for the Data Processing Carried out by Facebook (Urteilsanmerkung) in Transantlantic Antitrust and IPR Developments Issue No. 6/2017, Bimonthly Newsletter of the Technology Law Forum, Stanford Law School
  • Schmidt-Kessel/Larch/Erler/Heid/Grimm, Wo gibt es verwertbare Daten zu Verbraucherstreitigkeiten?, in Micklitz/Reisch/Joost/Zander-HayaT (Hrsg.), Verbraucherrecht 2.0 - Verbraucher in der digitalen Welt, Schriftenreihe des Instituts für Europäisches Wirtschafts- und Verbraucherrecht e.V., Baden-Baden 2017 (Nomos Verlag)
  • Erler, CJEU: Online Sharing Platforms like "The Pirate Bay" May Constitute Copyright Infringement by Indexing BitTorrent Files (Urteilsanmerkung) in Transantlantic Antitrust and IPR Developments Issue No. 4-5/2017, Bimonthly Newsletter of the Technology Law Forum, Stanford Law School
  • Erler, CJEU: EU-Directive 2001/29/EC Does Not Permit National Legislation to Provide a Special Defense to Copyright Infringement for Retransmission of Television Broadcasts via the Internet (Urteilsanmerkung) in Transatlantic Antitrust and IPR Developments Issue No. 3/2017, Bimonthly Newsletter of the Transatlantic Technology Law Forum, Stanford Law School
  • Schmidt-Kessel/Larch/Erler/Heid/Grimm, Daten zu Verbraucherstreitigkeiten – Bestände,Verwertbarkeit und Lücken, Schriften zu Verbraucherrecht und Verbraucherrechtswissenschaften Band 10, Jena 2017 (Jenaer Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft)
  • Erler/Schmidt-Kessel, Mehr Empirie zu Verbraucherstreitigkeiten!, in VuR 2017, 121 (Editorial)
  • Schmidt-Kessel/Erler/Grimm/Kramme, Die Richtlinienvorschläge der Kommission zu Digitalen Inhalten und Online-Handel, Teil 1 in GPR 2016, 2
  • Schmidt-Kessel/Erler/Grimm/Kramme, Die Richtlinienvorschläge der Kommission zu Digitalen Inhalten und Online-Handel, Teil 2 in GPR 2016, 54

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Zivilrecht IX


Dipl.-Jur. Katharina Erler
Geschäftsführerin der Forschungsstelle für Verbraucherrecht (FfV) / Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum 1.0 02 155 (RW I)

Telefon: +49 (0)921 / 55-6125
E-Mail: Katharina1.Erler@uni-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion: Petra Kroll

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt