Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung – Prof. Dr. Schmidt-Kessel

Seite drucken

Laufende Dissertationen

  • "Les effets du droit de l`Union européenne dur les actions collectives en droit français et allemand"
  • "Daten als Leistung in Deutschland und China"
  • "Machine to Machine Verträge in China und Deutschland"
  • "Maklertätigkeit in Uganda und Deutschland"
  • "Machine to Machine Contracts im deutschen und italienischen Recht"
  • "Daten als Leistung in Deutschland und Italien"
  • "Verträge über digitale Inhalte in Südkorea und Deutschland"
  • "Verträge mit Datenverwertern in den Niederlanden und Deutschland"
  • "Reiseportale Neuseeland und Deutschland"
  • "AGB-Kontrolle im spanischen und deutschen Zivilprozess"
  • "Fairness öffentlicher Äußerungen zur ethischen Qualität von Lebensmitteln in Italien und Deutschland"
  • "Zahlen mit Daten. Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum französischen und deutschen Recht"
  • "Contracts for the supply of digital content in Chile and Germany"
  • "Kundendatenschutz bei Finanzdienstleistungen in Deutschland, Sebien und der EU"
  • "Streamingverträge nach französischem und deutschem Recht"
  • "Rechte der stromeinspeisenden Verbraucher in Finnland und Deutschland"
  • "Anlegerschutz durch Produktklassifizierung und Produktkntrolle in England und Deutschland"
  • "Die Behandlung der "Murabaha" im deutschen Vertragsrecht"
  • "Das Verhältnis von Steuerrechtsänderungen und Vertragskontinität in England und Deutschland"
  • "Rechtsfolgen von Informationspflichtverletzungen in Russland und Deutschland"
  • "Clinical legal Education – (Law Clinics in Polen und Deutschland)"
  • "Der Schutz von Wettbewerbsvorsprüngen bei Dienstleistungen durch geistiges Eigentum und Vertragsrecht in Deutschland und den USA"
  • "Verbraucher-ADR in England und Deutschland"
  • "Die Haftung des Schenkers in Italien und Deutschland"
  • "Digitale Inhalte – rechtsvergleichend Deutschland und Südamerika mit Schwerpunkt Argentinien"
  • "Verbraucherschutz durch Bankenaufsicht in England und Deutschland"
  • "Der Pactum de non petendo: Struktur, Disziplin und Beziehungen mit der Verjährung"
  • "Schutz traditionallen Wissens in Südafrika und Deutschland"
  • "Verträge über digitale Inhalte in USA und Deutschland"
  • "Daten als Gegenleistung bei Versicherungsverträgen"
  • "Administrativer Verbraucherschutz im Energiesektor in Italien und Deutschland"
  • „Maklerprovisionsanspruch in Deutschland und Italien“
  • „Rechtsfolgen der Verletzung von Informationspflichten in Frankreich und Deutschland“
  • „Stellung der Mitglieder der Einigungsstelle in Deutschland und den Niederlanden“
  • „Die Grenzen des Weisungsrechts des privaten Arbeitgebers in Deutschland und Frankreich“
  • „Nichtschadensersatzrechtliche Rechtsbehelfe des Mandanten bei vertragswidriger Leistung des Rechtsanwalts in Deutschland und England“
  • „Schutz des Schenkers in Schottland und Deutschland“
  • „Unentgeltliche Dienstleistungen in Italien und Deutschland“
  • „Die Haftung des Rechtsanwalts in Russland und Deutschland“
  • „Breach of law by arbitrators in Iranian and German legal system”
  • „Pflichten der am Bau Beteiligten zwischen Vertragsrecht und Gewerbeaufsicht in Deutschland und Frankreich“
  • „Instrumente und Sanktionen im Kundendatenschutz in Deutschland, Österreich und der Schweiz“
  • "Inhaltskontrolle von Gesellschaftsverträgen in Deutschland und England"
  • “Schutz des neuen Gesellschafters in seiner Rolle als Verbraucher”
  • „Hafendienstleistungen in Italien und Deutschland“
  • „Maklerrecht in Deutschland und England“
  • „Bauträger im niederländischen und deutschen Recht“
  • "Unentgeltliche Dienstleistungen in Italien und Deutschland"
  • "Verbraucherschutz im Geldtransfer – Deutschland/USA"
  • "Datenschutz in England und Deutschland – Schadensersatz und Auskunftsansprüche"
  • "Abmahnung wegen Rechtsverstoßes bei der Websitegestaltung in Österreich, der Schweiz und Deutschland"
  • "Kreditvergabe mit muslimischen Vertragspartnern"
  • "Schutz der Eisenbahnreisenden"
  • "Der Vergütungsanspruch des Sachverständigen im internationalen Schiedsverfahren"
  • "Rechtsvergleichende Untersuchung des Verbraucherschutzes im deutschen und chinesichschen privaten Versicherungsvertragsrecht"
Doktoranden von Prof. Schmidt-Kessel

Verantwortlich für die Redaktion: Petra Kroll

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt